St. Cyriaci-Kirchengemeinde Dorste


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Zur Kirche

Berichte


Namensgebung der Kirche:

Von Beginn an trägt unsere Kirche den Namen des Heiligen Cyriacus, einer der 14 Nothelfer, der vom Ende des 3. / Anfang des 4. Jahrhunderts n. Chr. lebte. Von Beruf Diakon betreute er u.a. die unter Kaiser Diokletian zu Zwangsarbeit verurteilten Christen.

Sowohl die Tochter des Kaisers Diokletian als auch die Tochter des babylonischen Königs galten als vom Teufel besessen. Sie erlöste er durch seinen festen Glauben an Gott und sein unbeirrtes Beten zu Jesus Christus. Zum Dank ließen beide Prinzessinnen sich taufen. Obwohl es auch weiterhin unter Diokletian zu Christenverfolgungen kam, blieb Cyriacus jedoch unbehelligt.

Erst dem folgenden Kaiser mißfiel der Einfluß des Heiligen. Als sich Cyriacus weigerte, den römischen Göttern zu opfern, wurde er ca. 310 n. Chr. grausam hingerichtet. Der Legende nach traf sich der Präfekt, der das Urteil vollzog, nach der Vollstreckung mit 19 Gefährten zu einem großen Bad und Gelage, alle Beteiligten starben aber eines plötzlichen Todes. Nach diesem Vorfall wurden die Christen zwar mehr geachtet, die Heiden ängstigten sich sogar vor ihnen.


Entstehung der Kirche:

Um 1250 ist unsere Kirche ursprünglich erbaut worden. Auf den Überresten dieses alten Gemäuers wurde in den Jahren 1822-1824 die heutige Kirche aus Feldsteinen errichtet. Der Kirchturm hat eine kugelförmige Schieferspitze und schwarze Falzziegel auf dem Dach. Die Einweihung fand am 24. Oktober im Jahre 1824 unter Beteiligung der gesamten Bewohnerschaft Dorstes statt.

In den Jahren 1951, 1986 und 2003 wurden umfangreiche und dringend notwendige Renovierungen am Kirchturm durchgeführt.

Quelle: St. Cyriaci-Kirchenführer Dorste, September 2009, herausgegeben vom Förderverein "Kirche für Dorste e.V."


Weitere Informationen:


Ausführlichere Informationen zu unserem schönen Gotteshaus können Sie diesem neu erstellten Führer entnehmen, erhältlich ist er in unserer Kirche. Zahlreiche Fotos finden Sie auch unter dem Menüpunkt "Bilder".

Homepage | Berichte | Bilder | Termine | Spiel & Spaß | Zum Archiv | Förderverein | Kontakte | Gästebuch | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü